Anleitung zum Rücksende-Service

  1. Füllen Sie die Angaben zu Ihrem Gerät bzw. Ihren Geräten, die Sie über das Service Portal einschicken möchten aus. Je nach Art Ihrer Anfrage erhalten Sie eine Bestätigung oder ein Angebot.
  2. Befolgen Sie die unten angeführten Verpackungsanweisungen und versenden Sie das Gerät.

a) UPS ist Beamex-Partner für Abholungen und Lieferungen. Nachdem der Auftrag von Beamex oder seinem Partner bestätigt wurde, fahren Sie mit dem Erstellen einer UPS Sendung fort. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie einen anderen Kurierdienst verwenden möchten. Beachten Sie, dass der Care Plan den Versand durch UPS beinhaltet.

Verpackungsanweisungen

  1. Entfernen Sie vor dem Versand alle Flüssigkeiten und Verunreinigungen sorgfältig aus den Geräten. Wenn das Gerät möglicherweise noch Rückstände aufweist, muss dies beim Senden der Anfrage über das Serviceportal angegeben werden.
  2. Im Reparaturfall legen Sie bitte dem Gerät Schlauchsätze, Kommunikationskabel und Ladegerät bei. Auf diese Weise kann Beamex Service das Kalibriersystem als Ganzes gründlich und systematisch testen (Dichtheitsprüfung, Kommunikationsprobleme usw.).
  3. Entfernen Sie bitte nicht erforderliches Zubehör (Adapter, Werkzeuge usw.), um Transportschäden zu vermeiden und die CO2-Emissionen / Transportkosten zu senken.
  4. Um Transportschäden zu vermeiden, verpacken Sie das Gerät bitte in einem geeigneten stabilen Karton mit geeigneter Füllung zur Polsterung. Mehrere Geräte können zusammen in einem Karton verschickt werden, sofern sie entsprechend vor Schäden während des Transports geschützt sind.
  5. Fügen Sie den Paketen die RMA- oder Auftragsbestätigung bei. Diese wurden von Beamex oder ihrem Partner an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, nachdem Sie Ihre Anfrage über das Serviceportal gesendet haben.
  6. Bringen Sie das Beamex Rücksendeetikett an der Verpackung an. Dieses wurde von Beamex oder ihrem Partner an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, nachdem Sie Ihre Anfrage über das Serviceportal gesendet haben.
  7. Wenn Sie den Versanddienst von UPS nutzen, bringen Sie auch die UPS Rücksendeetiketten an der Verpackung an.

 UPS-Versandformular ausfüllen

  1. Klicken Sie hier: „Erstellen einer UPS Sendung“.
  2. Füllen Sie alle Pflichtfelder aus. Pflichtfelder sind mit einem roten Quadrat markiert. Denken Sie daran Ihr Land festzulegen.
  3. Verwenden Sie Ihre Service-xxxxxxxxxx-Referenznummer als Referenz im vorgesehenen Feld.
  4. Rücksendeetiketten: Ein Link zu den Etiketten kann per E-Mail gesendet (Standardauswahl) oder vom Browser ausgedruckt werden.
  5. Planen Sie eine Abholung online. Beim Drucken von Rücksendeetiketten gibt es einen Link zum Planen einer Abholung. Klicken Sie auf den Link, um Ihre Abholinformationen online anzugeben.
  6. Hinweis! Es besteht auch die Möglichkeit, eine Rechnung für die Zolldeklaration zu erstellen, wenn Sie von außerhalb der EU versenden. Dieses Dokument hat keine Auswirkungen auf die Sendung selbst, kann aber zu Zollzwecken angehängt werden.

 

 

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Steng