Datenschutz und Ihre Daten

Wie erfasst, verarbeitet und schützt Beamex Ihre personenbezogenen Daten?

 

Allgemein

Um Ihnen einen optimalen Service sowie ein optimales Benutzererlebnis in unseren Digitalkanälen bieten zu können, kann es erforderlich sein, dass wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie erfassen und verarbeiten. Dennoch ist Ihre Privatsphäre von uns von oberster Bedeutung, weshalb wir uns dazu verpflichten, diese zu respektieren und zu schützen. Diese Datenschutzbestimmungen enthalten Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, auf welche Art und Weise diese Daten hauptsächlich verarbeitet werden und welche Rechte Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben.

 

Beamex Oy Ab und alle dazugehörigen Firmen verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit diesen Datenschutzbestimmungen und allen geltenden gesetzlichen Bestimmungen, weshalb wir Sie bitten, diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig durchzulesen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen bei Bedarf von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, je nach Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeiten oder Veränderungen geltender gesetzlicher Bestimmungen. Auf unserer Homepage finden Sie stets die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzbestimmungen, weshalb wir Sie bitten, diese von Zeit zu Zeit zu besuchen.

 

Wenn Sie unsere Dienste oder unsere Website benutzen oder uns kontaktieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Wenn Sie unsere Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren, kann es sein, dass wir Ihnen unsere Dienste nur in eingeschränkter Form zur Verfügung stellen können.

 

Wesentliche Grundlagen

  1. Wir benutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den dargelegten Zwecken.
  2. Wir stellen sicher, dass Sie jederzeit darüber informiert sind, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, für welchen Zweck wir dies tun und wie wir diese Daten verwenden.
  3. Wenn wir Ihr Einverständnis benötigen, werden wir Sie darum bitten sowie dafür sorgen, dass Sie dieses Einverständnis jederzeit widerrufen können.
  4. Ihre Daten werden ausschließlich zu den dargelegten ursprünglichen Zwecken an Dritte weitergeleitet, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen.
  5. Wir sorgen so gut wir können für den Schutz Ihrer Daten.
  6. Wir stellen sicher, dass Sie von Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten Gebrauch machen können, wie z. B. von Ihrem Recht auf Zugang und Berichtigung Ihrer Daten.

 

Zweck der Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir erfassen, speichern und nutzen Ihre Daten ausschließlich für bestimmte im Voraus festgelegte Zwecke. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dient vor allem folgenden Zwecken:

  • Marketing, darunter Marketinganalysen, Marketingstudien und Direktmarketing in Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen;
  • Weiterentwicklung unserer Website und der zugehörigen Inhalte; Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen;
  • Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen und Erfüllung gesetzlicher Ansprüche;
  • Kundenkommunikation und Beantwortung von Kontaktanfragen;
  • Kundenbeziehungsmanagement;
  • Bereitstellung unserer webbasierten oder anderer Online-Dienste;
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Geschäftsbetriebs, ohne Beeinträchtigung Ihrer Grundrechte und Ihrer persönlichen Freiheit; und
  • um passende Produkte und Dienstleistungen aus unserem Sortiment für Sie auszuwählen und Ihnen diese anzubieten.

 

Daten, die wir über Sie erfassen, und deren Quellen

 

Die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten stammen hauptsächlich von Ihnen selbst, wenn Sie mit uns in Kontakt treten oder unsere Dienste nutzen. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir personenbezogene Daten über Sie erfassen, die aus anderen Quellen stammen oder aus Verzeichnissen, die Sie genutzt haben, wie z. B. Websites Dritter, Werbekanäle oder Kanäle in sozialen Netzwerken. Außerdem erfassen wir personenbezogene Daten über unsere Websitenutzer mithilfe von Google Analytics und HubSpot, damit wir die Nutzung unserer Website analysieren, diese weiterentwickeln sowie relevante Werbe- und Marketinginhalte für unsere Kunden und Websitebesucher ermitteln können.

In der Regel erhalten wir folgende personenbezogenen Daten direkt von Ihnen:

  • Berufliche Kontaktdaten und Interessenbekundung an unseren Produkten und Dienstleistungen sowie Daten über Ihre Einkäufe und Ihre Nutzungshistorie.

Beispiele für Daten aus anderen Quellen:

  • Verweise von anderen Personen oder Kollegen, öffentliche LinkedIn-Profilinformationen, Websitenutzungsdaten und Aktivitäten in sozialen Netzwerken im Zusammenhang mit unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken.

 

Grundlagen der Datenverarbeitung

 

Wir stellen sicher, dass immer eine gesetzliche Grundlage für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben ist. An erster Stelle können wir Ihre Daten zur Erfüllung und Umsetzung eines Vertrags sowie zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen benutzen. An zweiter Stelle können wir Ihre Daten zudem zur Verfolgung unserer berechtigten eigenen Interessen benutzen, die im Anbieten unserer Dienstleistungen sowie im Betrieb und der Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeiten bestehen, jedoch nur, sofern hierbei weder Ihre Grundrechte noch Ihre Freiheit beeinträchtigt werden, insbesondere im Zusammenhang mit Ihrer Privatsphäre. Für die Nutzung bestimmter personenbezogener Daten benötigen wir Ihr Einverständnis.

 

Nutzer der Daten und Weiterleitung an Dritte

 

Im Wesentlichen werden Ihre personenbezogenen Daten von firmeninternen Mitarbeitern innerhalb unserer Firmenstruktur benutzt, wobei personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, ausschließlich an Personen oder Geschäftspartner weitergegeben werden, die mit der Bearbeitung Ihrer Anliegen betraut sind. Bestimmte Bestandteile der Datenverarbeitung können von uns zudem an Dritte outgesourct werden, wie z. B. die Datensysteme, die zur Aufbewahrung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten benutzt werden, oder bestimmte Marketingfunktionen. In solchen Situationen stellen wir mithilfe von Verträgen oder anderen Mitteln sicher, dass die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sichergestellt ist und die Daten im Sinne der Gesetzgebung verwendet werden. Außerdem kann es vorkommen, dass wir Informationen zur Erfüllung anderer vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen offenlegen müssen oder wenn eine Rechtsinstanz eine Offenlegung anordnet. Darüber hinaus kann es zu einer Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten kommen, wenn wir in eine Unternehmensveräußerung involviert werden, wie z. B. eine Fusion oder eine Übernahme.

Weiterleitung Ihrer Daten in Nicht-EU-Länder

 

Die Daten von EU-Bürgern werden standardmäßig nicht in Nicht-EU-Länder weitergeleitet. Dennoch kann es in bestimmten Situationen zu einer Weiterleitung von personenbezogenen Daten in Nicht-EU-Länder kommen. Derartige Weiterleitungen können beispielsweise in Situationen auftreten, in denen ein Teil der Server, auf denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, ihren Standort außerhalb der EU haben. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Nicht-EU-Land an eine unserer Firmengruppen oder an einen Geschäftspartner weiterleiten. Dies geschieht jedoch ausnahmslos zu den in diesen Bestimmungen dargelegten Zwecken zum Ziel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Des Weiteren kann es andere Dienstleister geben, wie beispielsweise Marketingunternehmen, die sich außerhalb der EU befinden und Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben. Sollte jegliche der genannten Situationen eintreten, tragen wir Sorge dafür, dass Ihre Daten im Sinne der Gesetzgebung und mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen übertragen und verarbeitet werden, einschließlich Vertragsklauseln und andere Dokumente.

Wenn Sie kein EU-Bürger sind, personenbezogene Daten über sich zur Verfügung stellen und Anfragen über unsere Website machen, geben wir Ihre Anfrage in der Regel an einen örtlichen Geschäftspartner weiter, der sich um die Anfrage kümmert.

 

Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als es für den jeweiligen Zweck bzw. vertraglich oder gesetzlich erforderlich ist. Die Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten kann je nach Verwendungszweck und Situation variieren. Wir bemühen uns zudem, Ihre Daten stets auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn personenbezogene Daten für einen bestimmten Zweck nicht mehr benötigt werden oder veraltet sind, sorgen wir dafür, dass die entsprechenden Datensätze bei uns gelöscht werden.

 

Aufbewahrung und Schutz personenbezogener Daten

 

Ihre Daten werden auf den Servern von Dienstanbietern gespeichert, die von uns hierfür beauftragt werden. Diese Server sind gemäß den allgemein branchenüblichen Richtlinien und Vorgehensweisen geschützt. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und geben diese ausschließlich an Personen weiter, die diese Daten für ihre Arbeit benötigen, bzw. auf vertrauliche Weise an unsere spezifischen Partner, die vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet sind. Der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten ist mit benutzerspezifischen Login-Daten, Passwörtern und Nutzerrechten geschützt.

Muss ich personenbezogene Daten zur Verfügung stellen? Was geschieht, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen?

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sie können z. B. unsere Website ohne Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nutzen. Unter bestimmten Umständen kann es jedoch vorkommen, dass wir Ihnen unsere Dienste nur in eingeschränkter Form bereitstellen können, wenn Sie uns bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen oder Ihr Einverständnis zur Verarbeitung derselben verwehren. Für die Nutzung unserer webbasierten Dienste kann es beispielsweise erforderlich sein, dass Sie sich bei uns registrieren und einen persönliches benutzerspezifisches Konto bei uns erstellen und führen.

Nutzung von Cookies auf unserer Website

 

Wir benutzen Cookies auf unserer Website, um unseren Websitebesuchern ein optimales Benutzererlebnis bieten zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Website-Benutzers platziert werden und dazu konzipiert sind, eine beschränkte Anzahl von Daten zum Benutzer und zur Website zu speichern. Cookies informieren uns darüber, wie die Besucher unsere Website benutzen. Cookies können von uns dazu benutzt werden, unsere Website und unsere Dienste weiterzuentwickeln, die Nutzung der Website zu analysieren sowie unsere Marketingarbeit optimal auszurichten und zu optimieren. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Bitte bedenken Sie, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Dienste unserer Website eventuell nicht korrekt funktionieren.

 

Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

 

Einverständniswiderruf

Wenn wir personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einverständniserklärung Ihrerseits verarbeiten, können Sie dieses Einverständnis jederzeit widerrufen, indem Sie uns z. B. per E-Mail an marketing@beamex.com darüber in Kenntnis setzen.

 

Datenzugang

Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie darüber informiert zu werden, welche Daten über Sie bei uns aufliegen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf eine Reihe von zusätzlichen Informationen, die in den gesetzlichen Bestimmungen zur Datenverarbeitung festgehalten sind.

 

Recht auf Fehlerberichtigung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir etwaige falsche oder veraltete personenbezogene Daten, die bei uns über Sie aufliegen, korrigieren.

 

Recht auf Untersagung von Direktwerbung

Sie haben das Recht, per E-Mail an marketing@beamex.com zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketingzwecken verarbeitet werden.

 

Einspruch gegen Datenverarbeitung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im öffentlichen Interesse oder in unserem berechtigten eigenen Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, ausgenommen es liegen wesentliche Gründe zur Verweigerung dieses Rechts vor oder die Verarbeitung der Daten ist für die Bearbeitung von Rechtsansprüchen erforderlich. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Ihnen bei Eintreten einer derartigen Situation nicht weiter zu Diensten stehen.

 

Recht auf eingeschränkte Verarbeitung

In bestimmten Situationen haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur in eingeschränkter Form verarbeiten.

 

Recht auf Datenportabilität

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines Einverständnisses Ihrerseits oder zur Erfüllung eines Vertrags verarbeiten, habe Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen elektronischen Format an einen anderen Dienstleister übertragen.

 

Ausübung Ihrer Rechte

Zur Nutzung und Ausübung Ihrer Rechte setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, z. B. per E-Mail an marketing@beamex.com. In solchen Fällen bitten wir Sie, uns Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Telefonnummer sowie eine gültige Ausweiskopie wie z. B. Führerschein oder Reisepass zukommen zu lassen, damit wir Ihre Identität prüfen können. Wenn Sie vermuten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig ist, können Sie auch bei einer zuständigen Aussichtsbehörde Meldung erstatten.

 

Aktualisierung dieser Datenschutzbestimmungen

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen im Fall einer Modifikation oder Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeiten zu aktualisieren. Zudem kann es bei etwaigen Gesetzesänderungen erforderlich sein, diese Datenschutzbestimmungen entsprechend anzupassen. Diesbezügliche Änderungen treten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in Form einer aktualisierten Version der Datenschutzbestimmungen in Kraft. Bitte besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit und lesen Sie sich die Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch.

 

Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten

Der Inhaber des personenbezogenen Datenregisters ist Beamex Oy Ab (Nummer der Eintragung im nationalen Handelsregister: 0181602-8), Ristisuonraitti 10, 68600 Pietarsaari, FINNLAND. Gerne können Sie sich per E-Mail an marketing@beamex.com oder telefonisch unter +358 10 550 5000 mit uns in Verbindung setzen.

 

 

Stand: 10. Januar 2018

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Steng