Bei dem Beamex MC6-T handelt es sich um ein äußerst vielseitiges, portables, automatisiertes System zur Temperaturkalibrierung. Hierbei wird ein hochmoderner Temperatur-Trockenblock mit der Technologie des Beamex MC6-Multifunktions-Prozesskalibrators kombiniert. Diese Vielseitigkeit wird von keinem anderen Temperaturkalibrator übertroffen.

Mit der Fähigkeit, Temperaturen vorzugeben sowie thermoelektrische Signale zu messen und zu simulieren bietet er eine einzigartige Kombination aus mehreren Funktionen. In nur einem Gerät vereint der MC6-T zusätzlich zur Temperaturkalibrierung auch Funktionen zur Kalibrierung elektrischer Signale und die Möglichkeit zur Druckkalibrierung.

Der MC6-T zeichnet sich durch überragende messtechnische Leistung und Genauigkeit für Temperaturkalibrierungen aus; gleichzeitig ist er ein robuster, leichter und einfach zu transportierender Feldkalibrator.

Dieser Kalibrator ist für industrielle Umgebungen entwickelt worden, daher wurden die Auswirkungen durch wechselnde Umgebungsbedingungen und durch Schwankungen der Spannungversorgung minimiert.

Der MC6-T verfügt über einen eingebauten Feldkommunikator für HART-, FOUNDATION Feldbus H1- und Profibus PA-Geräte. Mit nur einem einzigen Gerät ermöglicht dies die Kalibrierung, Konfiguration und Anpassung von modernen, intelligenten Messumformern, ohne dass hierfür ein separater Feld-kommunikator mitgeführt werden muss.

Der MC6-T ist ein dokumentierender Kalibrator, der mit der Kalibrier-Management-Software kommuniziert, um einen vollständig digitalisierten, papierlosen Kalibrierprozess zu schaffen.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?