Download free white paper: Calibration in hazardous areas

Der Beamex MC6-Ex ist ein eigensicherer, fortschrittlicher Feldkalibrator und Kommunikator.

Wenn Sie einen normalen, nicht-Ex-Kalibrator in einen explosionsgefährdeten Bereich mitnehmen möchten, benötigen Sie eine Genehmigung für Heißarbeiten. Die Beschaffung solch einer Genehmigung ist zeitaufwendig, mühsam und bürokratisch. Weiterhin müssen Sie eine Risikoanalyse durchführen und zusätzliche Sicherheitsausrüstung wie Gaswarngeräte mit sich führen. Die Verwendung eines Ex-zertifizierten, eigensicheren Kalibrators in einem Ex-Bereich ist die sicherste und einfachste Wahl.

Explosionsgefährdete Bereiche sind typischerweise in der chemischen und petrochemischen Industrie, On-und Offshore Öl- und Gas-Industrie, Ölraffinerie, pharmazeutischen Industrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Energieerzeugung zu finden.

Der Beamex MC6-Ex ist ein fortschrittlicher, hochpräziser und moderner Kalibrator und Kommunikator mit herausragender Funktionalität. Er bietet Kalibriermöglichkeiten für Druck, Temperatur und verschiedene elektrische Signale und verfügt über einen Feldkommunikator für HART-, FOUNDATION Fieldbus- und Profibus PA-Geräte.

Der MC6-Ex ist ein IEC- und ATEX-zertifiziertes Produkt und hat die Einstufung Ex ia IIC T4 Ga. Er kann in jeder Gefahrenzone eingesetzt werden, selbst in der anspruchsvollsten Zone 0.

Das in die Schutzklasse IP65 eingestufte staub- und wasserdichte robuste Gehäuse, das ergonomische Design und die einfache Bedienung machen es zu einem idealen Gerät für den Feldeinsatz.

Der MC6-Ex kommuniziert mit der Beamex Kalibrier-Management-Software und ermöglicht so eine vollautomatische und papierlose Kalibrierung und Dokumentation. Der MC6-Ex kann auch in das papierlose kundeneigene ERP-System integriert werden.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?