Leistungsumfang der Beamex Rekalibrierung

  • International akkreditierte Kalibrierung und Kalibrierzertifikat.
  • „Wie vorgefunden“ / “Wie verlassen“- Ergebnisse werden auf dem Kalibrierzertifikat angegeben. Die Abweichungen werden Ihren Angaben entsprechend analysiert.
  • Falls notwendig wird eine Justage des Kalibrators automatisch durchgeführt.
  • Die Kalibrierpunkte sind für das jeweilige Beamex-Gerät optimiert, um sicherzustellen, dass das Gerät in allen relevanten Bereichen gründlich getestet wird.
  • Eine eventuell auftretende Drift eines Messwertes wird bemerkt und dieser mit vorbeugenden Anpassungen entgegengewirkt. Die fortgesetzte Genauigkeit des Geräts wird so sichergestellt.
  • Durch einen automatisierten Rekalibrierungsprozess ist die Abwicklung schneller und weniger anfällig für menschliche Fehler.
  • Die Bearbeitungszeit im Beamex-Werk beträgt normalerweise 4 bis 8 Werktage (durchschnittlich 6 Werktage) zzgl. Versandzeit.
  • Eingangsprüfungen stellen sicher, dass defekte Geräte erst nach einer Reparatur rekalibriert werden.
  • Kleinere Reparaturen und Austausch von Verschleißteilen sind inbegriffen.
  • Reinigung der Beamex-Geräte.
  • Kostenlose Firmware-Updates.
  • Kostenlose Updates der HART- und Feldbus/Profibus-Gerätebeschreibungen.
  • Jegliche anfallende Garantiearbeiten werden im Rahmen der Rekalibrierung durchgeführt. Die Bearbeitungszeit wird dadurch nicht beeinflusst.

Reparaturen

Beamex bietet Kunden mit einer Kalibrierausstattung von Beamex hochwertige Reparatur- und Ersatzteildienstleistungen in unseren Werken in Pietarsaari, Finnland, an.

Eine Reparatur anfragen >>

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Steng