Ihre Wartungsinspektionen wachsen Ihnen über den Kopf?

Sind Planung, Durchführung und Dokumentation Ihrer Präventivwartungen und der Inspektionen Ihrer Sicherheitssysteme und Anlagen in Gefahrenbereichen (neben vielen anderen) mit großem Arbeitsaufwand verbunden und Fehler vorprogrammiert, da nach wie vor papierbasiert?

Mit über 40-jähriger Erfahrung in der Bereitstellung von Kalibrierlösungen für die Prozessindustrie, wissen wir, dass es in Prozesswerken diverse Inspektionen gibt, die regelmäßig durchgeführt werden müssen und wir wissen auch, dass dies häufig für großes Kopfzerbrechen sorgt. Aus diesem Grund haben wir eine bessere Lösung für die Durchführung der Wartungsinspektionen geschaffen.

Die Lösung von Beamex umfasst die Kalibrierverwaltungssoftware CMX und eine App für mobile Endgeräte mit Android namens Beamex bMobile. Die Beamex CMX-Software kann mit der Beamex bMobile-App kommunizieren und bietet so eine rationalisierte und komplett papierfreie Lösung für Wartungsinspektionen.

Besuchen Sie die CMX Produktseite und erfahren Sie mehr über alle weiteren Hightech-Funktionen, die CMX für Sie bereithält.

Video ansehen

Wartungsinspektion und bMobile ‒ Einführung

Wie funktioniert bMobile?

Wenn Sie die Beamex CMX-Software für Ihre Inspektionen benutzen, können Sie alle Arbeitsschritte planen und terminieren und für jede Inspektion detaillierte Anweisungen erstellen. Wenn der Zeitpunkt der Inspektion gekommen ist, können Sie die Arbeitsaufträge per CMX an das mobile Endgerät schicken ‒ Android-basiertes Tablet oder Smartphone ‒ und mit der vor Ort-Arbeit beginnen. Draußen bei der Arbeit führt Sie die Beamex bMobile-App durch jeden einzelnen Schritt der Inspektion, Sie wählen ob das Ergebnis „OK“ oder „nicht OK“ ist und können bei Bedarf Anmerkungen hinzufügen. Die Testergebnisse werden im mobilen Endgerät abgespeichert und wenn Sie wieder im Büro sind, können Sie die Ergebnisse auf die CMX-Software überspielen. So werden die Ergebnisse automatisch in der Datenbank gespeichert, es können Berichte ausgedruckt werden und der Inspektionsplan wird aktualisiert.

“Die Inspektionen werden in der CMX-Software erstellt, verwaltet und geplant. Wenn der Zeitpunkt der Inspektion gekommen ist, kann man die Arbeitsaufträge auf das mobile Endgerät überspielen. Nach Abschluss der Prüfungen kann man die Testergebnisse auf die CMX-Datenbank überspielen und Berichte ausdrucken.”

Für jede Arbeitsaufgabe können Sie eine separate Liste mit allen erforderlichen Prüfungen festlegen. Für wiederholte Arbeitsvorgänge können Sie zur einfacheren Handhabung in CMX Vorlagen erstellen. Jeder Arbeitsvorgang kann eine beliebige Anzahl an Einzelprüfungen enthalten. Jede Prüfung enthält Anweisungen für diese spezielle Prüfung (was geprüft werden muss und wie), ein Feld für Anmerkungen sowie die Ergebnisoptionen „OK“, „nicht OK“ und „überspringen“.

Technische Daten

Technische Daten für die Beamex CMX-Software:
• CMX Professional oder CMX Enterprise (gilt nicht für CMX Light)
• Version 2.10 oder höher
• Option “Wartungsinspektion” installiert

Technische Daten für das Android-basierte mobile Endgerät:
• Betriebssystem Android Version 4.4 (KitKat) oder neuer
• Empfohlene Mindestauflösung für das Display 1280 x 720
• USB-Port
• Optimale Displaygröße 8-Zoll-Tablet (für jede Displaygröße geeignet)

Probieren Sie jetzt kostenlos unsere Beamex bMobile-App ohne CMX-Software und ohne jegliche Verpflichtung!

Beamex bMobile-App downloaden

Kostenloser Download der neuen Beamex bMobile-App für Android über Google Play.

Hinweis: Zur Erstellung von Aufgaben und zum Überspielen der Aufgaben auf die App benötigen Sie die Beamex Kalibrierverwaltungssoftware CMX.

 

Gehen Sie jetzt auf Google Play und laden Sie sich die neue Beamex bMobile-App für Android herunter
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Steng